RICCARDO TESI & BANDITALIANA

©Fabrizio Carollo Carva©Fabrizio Carollo Carva

Riccardo Tesi – Akkordeon / Maurizio Geri – Gitarre, Gesang / Gigi Biolcati – Percussion / Claudio Carboni – Saxophon


„Argento“

Sa, 19.03.(Josefi),19.30, zentrum, Feldbach

Ringstraße 9, 8330 Feldbach

Seit über 30 Jahren hält Riccardo Tesi die Stellung als einer der einfallsreichsten Interpreten auf dem Organetto, dem diatonischen Knopfakkordeon. Als Ethnomusikologe erforschte er den Liscio, den Walzer seiner Heimat Toskana, die musikalischen Traditionen Süditaliens, des Balkans, Madagaskars, Afrikas oder Indiens ebenso wie den Jazz oder die Filmmusik Nino Rotas.

All das verschmilzt er mit seiner Banditaliana zu einer facettenreichen, fließenden und leicht tanzbaren Kunstmusik, die dennoch stark in der italienischen Tradition verwurzelt bleibt. Tesi hat mit zahlreichen KünstlerInnen der italienischen und internationalen World- und Jazzszene zusammengearbeitet (Elena Ledda, Patrick Vaillant, Gianluigi Trovesi, Gabriele Mirabassi, Gianmaria Testa ✝︎ etc) und ist Mitglied des transnationalen Kollektivs Samuraï Accordion. 2002 verlieh man ihm für die Verdienste um sein Instrument beim internationalen Akkordeonfestival in Castelfidardo den begehrten Voce d’oro Preis, eine Ehre, die vor ihm bereits Astor Piazolla, Richard Galliano oder Gianni Coscia zuteil wurde.

Seit mehr als 25 Jahren verzaubern Banditaliana durch eine Musik ohne Grenzen, frisch und sonnig, innovativ und gleichzeitig eng mit ihren Wurzeln verbunden; durch eine breite Synthese aus Formen und Riten der toskanischen Tradition, mediterranen Klängen, Jazzimprovisationen und Canzoni d’autore. Originelle Kompositionen, Virtuosität sowie raffinierte Rhythmen und Arrangements kennzeichnen den Stil des Quartetts, das regelmässig bei den renommiertesten Folk&Jazz Festivals in Europa und Kanada zu Gast ist.
Jazz macht glücklich!


Jazzliebe -  Feldbach - spring 2022 wird ermöglicht durch die Unterstützung von:

- e-Lugitsch, Gniebing, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Fehring

- Raiffeisenbanken für den Bezirk Südoststeiermark

- Stmk. Landesregierung, Abt. A9 – Kultur, Wirtschaft, Außenbeziehungen

- ThallerCentrum, Feldbach

- Puchleitner Bau, Feldbach/Mühldorf


Karten: e-Lugitsch, Gniebing, Stadtgemeinde + Tourismusbüro, Feldbach, Brautmoden Hufnagl, Bad Glbg., allen VVKstellen von oeticket (bei online-Kauf, + Gebühren!), und allen Raiffeisenbanken. Kostenfreier Postversand/Reservierungen, jazzliebe@gmx.at, 0664 383 9999.

VVK: €  22,00 / e-Lugitsch + Raiba + Ö1Clubermässigung  € 20,00 / Junge Menschen bis 16: € 05,00 (+ eventl. Spesen) / AK: € 25,00

Freie Sitzplatzwahl, alle Preiseinkl. eventueller VVK-Gebühr

ACHTUNG ! ! !  „ménage à trois“, eine Karte für 3 Konzerte, € 33,00. Erhältlich: Stadtgem. + Infobüro, Feldbach + e-Lugitsch, Gniebing.
Kostenfreier Postversand/Reservierung: jazzliebe@gmx.at, oder 0664 383 9999.


mehr Infos:

www.riccardotesi.com

www.feldbach.gv.at

www.vulkanland.at

www.thermen-vulkanland.at

www.jazzliebe.at

Kulturreferat der Stadtgemeinde Feldbach



Kulturreferat der Stadtgemeinde Feldbach &

kULTUR & mEHR+ KUNSTdünger-kultur, 8350 Fehring, tel. 0664 383 9999, e-mail. kunstduenger@gmx.at


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos