Jazzliebe/ljubezen 2018

die 10. grenzfreien SüdOstSteirischen Jazztage. Aus Liebe zur Region, den Menschen und zur Musik

ERÖFFNUNGSKONZERT 2018

The Riverside Big Band meets Graz Composers Orchestra


 













„Big Band Night“


Sa, 20.10., 19.30, Begegnungshalle, Gosdorf

8480 Gosdorf 180

The Riverside Big Band - an der Mur aufgewachsen und in diesen Regionen beheimatet, versammeln sich für diese Band junge, aufstrebende Künstler mit ihrer Leidenschaft zum Genre „Big Band“. Initiiert wurde diese Formation von den süd-oststeirischen Musikern Georg Laller und Sascha Krobath.

Im Jahr 2018 konnte die Riverside Big Band (feat. Raphael Wressnig) mit dem Themenkonzert „Tieschen by Boat – Dance like a Captain!“ am Weinhof von Simon Engel die (Wein-)Szene aufmischen und das Publikum auch visuell zum Staunen bringen.  

Die in unseren Breitengraden allseits bekannte Riverside Big Band hat sich für diesen Konzertabend einen besonderen Gast ausgesucht...

Weltpremieren, Uraufführungen, Musik für die junge/jung gebliebene Generation der Jazzliebhaber und immer ein abwechslungsreiches Programm...Nicht nur dieses unschlagbare Konzept verhalf dem Graz Composers Orchestra sich in der heimischen Jazzszene und darüber hinaus zu etablieren, sondern auch die exzellente Auswahl an außergewöhnlichen Musikern und Komponisten, die unermüdlich daran arbeitet den eigenen Sound zu leben und zu verfeinern.

Im Jahr 2017 nahm das Graz Composers Orchestra, unter der Leitung von Hannes Oppel, die CD Monochrome auf. Mit diesem Tonträger wird das musikalische Schaffen der in Graz ansässigen Komponistin Claudia Döffinger präsentiert. Ein bunter Mix an frechen und bouncigen Grooves, basierend auf den Wurzeln des Jazz.

Im Jahr 2018 hat das GCO mit einer Live Studio Session für Aufregung gesorgt.  

Die erste Ausgabe der „Audiotope Studio Sessions“ präsentierte die derzeit bekannteste österreichische Mundart-Band GRANADA, den Singer/Songwriter Chartstürmer THOMAS DAVID sowie das GRAZ COMPOSERS ORCHESTRA gemeinsam auf der Bühne im Explosiv, Graz.

Werden Sie Zeuge eines wahren Big Band Feuerwerks! Ein Abend – zwei Big Bands.

Jazzliebe/ljubezen 2018 wird ermöglicht durch die Unterstützung von:                           - e-Lugitsch, Gniebing, Bad Gleichenberg und Fehring                                                         - Raiffeisenbanken für den Bezirk Feldbach + Bad Radkersburg                                        - Stmk. Landesregerung, Abt. A9 – Kultur, Wirtschaft, Aussenbeziehungen                      - Puchleitner Bau, Feldbach/Mühldorf                                                                                 - Zotter Schokolade, Bergl/Riegersburg                                                                               - Gölles, Edelbrände und feine Essige, Riegersburg                                                             - Hans-Jörg Matzer Versicherungen, Kirchbach


Tickets: Bürgerservicebüro + Musikschule + Buschenschank Kolleritsch, Mureck / e-Lugitsch, Gniebing / allen VVKStellen von oeticket, allen Raiffeisenbanken. Kostenfreier Postversand/Reservierungen: jazzliebe@gmx.at , 0664 3839999.

VVK: € 15,00

e-Lugitsch + Ö1 + Raiba Clubermässigung 14,00

Abendkasse: 18,00

freie Sitzplatzwahl, alle Preise inkl. eventueller VVK-Gebühren

ACHTUNG ! ! ! „Sixpack“, eine Karte für 6 Veranstaltungen freier Wahl zum Preis von € 48,00. In allen lokalen VVKStellen. Kostenfreier Postversand/Reservierungen: jazzliebe@gmx.at, 0043 664 383 9999.

*) Wichtig ! Pro Sixpack und Konzert ist nur ist ein Eintritt erwünscht/fair/möglich !


več / mehr Infos:

www.riverside-bb.at

www.mureck.at

www.klimaschutzgarten.at

www.genussamfluss.at

www.jazzliebe.at


Uferlos+/Stadtgemeinde Mureck, 03472 2105, gde@mureck.gv.at &

Jazzliebe-Verein, Hauptplatz 14, AT – 8490 Bad Radkersburg, ZVR 038912875