SCHEINY's ALL STAR YIDDISH REVUE

Scheinys-all-Star©thomas schluetScheinys-all-Star©thomas schluet

Deborah „Scheiny“ GZESH – Gesang / Martina CIZEK – Saxophone / Muamer BUDIMLIĆ – Akkordeon / W.V. WIZLSPERGER – Bass / Paul SKREPEK – Schlagzeug


«Gefilte Fish» - Jewish Swing

Do, 10. 10., 20.00, KulturHausKeller, Straden

8345 Straden 60

Der beseelte, freche Swing authentisch jüdischer Musik: „Scheiny’s All Star Yiddish Revue“ bietet dem Publikum ein unterhaltsames Repertoire aus traditionellen Jiddischen Liedern, einer Prise modernen Klezmer, jüdischem Swing aus den 40ern, 50ern und 60ern und nicht zuletzt Shtikeln aus dem "Borsht Belt", der berühmten Musik- und Comedy-Tradition der "jüdischen Alpen" (den Catskill Mountains in Upstate New York). Die Sängerin und Kömodiantin Deborah „Scheiny“ Gzesh, selbst dem pulsierenden Biotop jüdischer Theater-, Tanz- und Performancekunst zwischen Chicago und New York entstammend, wird dabei (kon)genial begleitet: Von der an zahllosen Instrumenten und in ebensovielen Stilen traumwandlerisch sicheren Martina Cizek (hier, wie schon bei den "Gojim", am Sax), und Muamer Budimlić der seinem Akkordeon so ziemlich jede Stimmung entlockt hat, die ein menschliches Herz erfühlen kann. Noch ergänzt mit Schlagzeug und Bass, durch die berühmt-berüchtigten Gurus der neuen Wiener Lied Szene, Paul Skrepek und W.V. Wizlsperger (Kollegium Kalksburg), nimmt Sie "Scheinys“ Band mit auf eine Achterbahnfahrt zwischen Wehmut und augenzwinkernder Ironie; zwischen Belz, dem Borsht Belt und darüber hinaus.


Jazzliebe/ljubezen 2019 wird ermöglicht durch die Unterstützung von:


                                                                                                                                                                    - e-Lugitsch, Gniebing, Bad Gleichenberg und Fehring

- Raiffeisenbanken für den Bezirk Feldbach + Bad Radkersburg

- Stmk. Landesregierung, Abt. A9 – Kultur, Wirtschaft, Außenbeziehungen

- Puchleitner Bau, Feldbach/Mühldorf

- Zotter Schokolade, Bergl/Riegersburg

- Gölles, Edelbrände und feine Essige, Riegersburg


Tickets: AK: € 17,00 / € 14,--*
(für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!-Card- und ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises)
VVK: € 14,--**
(gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX). Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von «Hunger auf Kunst und Kultur»!

Online-TICKET-RESERVIERUNG
Ticket-Hotline: 0676-6253606
EMail: info@straden-aktiv.com

ACHTUNG ! ! !  „Sixpack“, eine Karte für 6 Veranstaltungen freier Wahl zum Preis von € 48,00. PRO KONZERT GILT GENERELL, EIN EINTRITT ! In allen lokalen VVKStellen, und kostenfreier Postversand: jazzliebe@gmx.at, 0664 383 9999.


več / mehr Infos:

www.gainelri.at/scheinys

www.straden-aktiv.com

www.straden.gv.at

www.jazzliebe.at

straden-aktiv


Straden-aktiv, Wolfgang Seidl

0676 6253606, info@straden-aktiv.com


 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email
Info