WAYNE DARLING TRIO

Wayne Darlingi, Bass & Waterphone / Olaf Polziehn, Piano / Howard Curtis, Drums & Percussion


Seniomsed“

Di, 20.10., 19.30 Uhr Kleiner Kultursaal, Fehring

Hans-Kampel-Platz 1

Nach dem ersten Auftritt dieses Jazz-Trios war es offensichtlich, dass etwas Spezielles in der Luft lag. Irgendetwas ähnlich einer außersinnlichen Wahrnehmung (ESP). Eine Art des Fühlens, was die Musik im Moment und darüber hinaus benötigt. Diese Musiker, ihre Kompositionen, Grooves und Improvisationen sind Poesie in Bewegung.





WAYNE DARLING, Auftritte mit Stars wie Henry Mancini, Kenny Wheeler, Dexter Gordon, Joe Henderson, Jim Pepper, Art Farmer, und vielen anderen. Zwei Jahre tourte er mit der Woody Herman Big Band quer durch die Vereinigten Staaten, und das zu dieser Zeit entstandene Woody Herman Album „Giant Steps“ erhielt den Grammy Award. Nach einem längeren Aufenthalt in New York kam Wayne in den siebziger Jahren nach Österreich, spielte einige Zeit in der ORF Big Band und wurde Professor für Kontrabass an der Musikuniversität Graz. Fünfzehn Jahre lang trat er als Bassist von Friedrich Gulda mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern oder dem „New Symphonieorchestra of Tokyo“ auf. Außerdem steht er immer wieder mit Internationaler Künstlern auf der Bühne und geht mit Formationen unter seinem eigenen Namen auf Tournee und nimmt CDs auf.

OLAF POLZNIEH, ist ein international angesehener Jazz Pianist, der u.a. mit Musikern wie Randy Brecker, Till Brönner, Biréli Lagrène, Bobby Durham, Martin Drew, Al Foster, Benny Golson, Jeff Hamilton, Eddie Henderson, Rolf Kühn, Lewis Nash und Warren Vaché an Konzerten, TV- und CD-Produktionen in Europa und den USA teilnahm. Seit 2008 ist Polziehn Professor für Jazz - Klavier an der Kunstuniversität Graz.

T. HOWARD CURTIS, genoss eine facettenreiche Karriere als Jazz Schlagzeuger, Perkussionist und Lehrer seit mehr als 25 Jahren. Er trat oder nahm CDs mit vielen berühmten Jazz Musikern auf, beispielsweise John Abercrombie, Lionel Hampton, Barry Harris, Dave Liebman, Ellis Marsalis, Mulgrew Miller, Mark Murphy, Andrew White und viele mehr. Pop Auftritte spielte er mit Melba Moore, Martha Reeves and the Vandellas, The Temptations, etc. Derzeit arbeitet Mr. Curtis als Professor für Jazz Schlagzeug an der Kunstuniversität Graz.


Jazzliebe/ljubezen 2020 wird ermöglicht durch die Unterstützung von:

- e-Lugitsch, Gniebing, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Fehring

- Raiffeisenbanken für den Bezirk Feldbach + Bad Radkersburg

- Stmk. Landesregierung, Abt. A9 – Kultur, Wirtschaft, Außenbeziehungen

- Zotter Schokolade, Bergl/Riegersburg


Tickets: Stadtamt Fehring, St. Josef-Apotheke und alle Banken in Fehring. Reservierungen/Vorbestellungen: 03155-2303-0. Kostenfreier Postversand/Reservierungen, jazzliebe@gmx.at, 0664 383 9999.

VVK: € 20,00 / AK: 25,00

alle Preise inkl. eventueller VVKGeb., Es gilt freie Platzwahl

ACHTUNG ! ! !  „Sixpack“, eine Karte für 6 Veranstaltungen freier Wahl zum Preis von € 58,00. PRO KONZERT GILT GENERELL, EIN EINTRITT ! In allen lokalen VVKStellen, kostenfreier Postversand: jazzliebe@gmx.at, 0664 383 9999.    


več / mehr Infos:

www.waynedarling.com

www.fehring.at

www.vulkanland.at

www.thermen-vulkanland.at

www.jazzliebe.at


VEREIN KULTUR GERBERHAUS



VEREIN KULTUR GERBERHAUS &

Stadtgemeinde Fehring, 8350 Fehring,

Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210


 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos