MELA MARIE SPAEMANN

Marie Spaemann@Andrej GrilcMarie Spaemann@Andrej Grilc

Melo Marie Spaemann, chello, loops, vocal

GAP“

Di, 12.11., 19.30, RUOTKER’Shouse of whiskey, gin and rum, Riegersburg                                       

Lembach 16, 8333 Riegersburg

In ihrem Solo-Programm „Gap“ präsentiert Cellistin und Singer- Songwriterin Marie Spaemann neue Songs des gleichnamigen bevorstehenden Albums. Unkonventionell und ohne Rücksicht auf Grenzen changiert sie zwischen Klassik, Soul und Jazz, bewegt sich von Gaspar Cassadós Prélude zum hebräischen Volkslied, von arabischer Liebeslyrik über Johann Sebastian Bachs 2. Cellosuite hin zu eigenen Songs. Nur mit ihrem Cello, einer Loop-Station und dem charakteristischen Klang ihrer Stimme erzählt Marie Spaemann als One-Woman-Band betörende Geschichten.

Der musikalische Weg der Cellistin und Singer -Songwriterin Marie Spaemann ist einerseits von einer regen und vielseitigen Konzerttätigkeit, andererseits von ihrem kontemplativen und neugierigem Zugang zu den unterschiedlichen Formen des Kunstschaffens geprägt .

Mit ihrem Cellospiel gewann Marie Spaemann den internationalen Johannes Brahms- Wettbewerb in Pörtschach; wenige Jahre später tourte sie als Solo-Vorband und Sängerin des Elektroswing-Pioniers [dunkelbunt] durch Deutschland und Österreich und veröffentlichte ihre ersten Songs.

Marie Spaemann@Andrej GrilcMarie Spaemann@Andrej Grilc

Mit ihrer ersten EP „Mela - The Moony Sessions“ bekommen wir einen vielversprechenden Vorgeschmack auf das Debütalbum von Marie Spaemann, die auf betörende Weise Soul und Jazz mit einem Hauch Klassik verbindet. Dagmar Golle, Bayrischer Rundfunk

Neben Auftritten als Solistin in Begleitung zahlreicher Orchester (u.a.Norddeutsche Philharmonie,  Zagreber Philharmoniker, Kroatisches Kammerorchester), führen ihre Konzerte sie auf unterschiedlichste Bühnen internationaler Festivals. Darunter das “Alpen Arte” und „More Ohr Less“ Festival in Österreich, „Next Generation“ in der Schweiz, das „Podium-“ sowie das „Fusion-Festival“ in Deutschland, das “Dubrovnik Summer Festival” in Kroatien, „Puplinge Classique“ in Frankreich, das südkoreanische Festival “Classic Garden” und “Konzerthaus International” in New York.  

Letztes Jahr trat Marie Spaemann mit ihrem Solo-Programm unter anderem auf der Amsterdamer Cellobiennale, sowie mit ihrem Duo mit Christian Bakanic (Akkordeon) im Berio-Saal des Wiener Konzerthauses auf. Marie performt außerdem regelmäßig als Solistin der Produktion „The World of Hans Zimmer“, die im Herbst 2019 ihre Europa-Tour fortsetzt.


Jazzliebe/ljubezen 2019 wird ermöglicht durch die Unterstützung von:



- e-Lugitsch, Gniebing, Bad Gleichenberg und Fehring

- Raiffeisenbanken für den Bezirk Feldbach + Bad Radkersburg

- Stmk. Landesregierung, Abt. A9 – Kultur, Wirtschaft, Außenbeziehungen

- Puchleitner Bau, Feldbach/Mühldorf

- Zotter Schokolade, Bergl/Riegersburg

- Gölles, Edelbrände und feine Essige, Riegersburg


Tickets: Ruotker's + Gölles, Riegersburg / Schuhhaus Ferder, Riegersburg / e-Lugitsch, Gniebing / Brautmoden Hufnagl, Bad Gleichenberg /allen VVKstellen von oeticket (bei online-Kauf, + Gebühren!), alle Raiffeisenbanken. Kostenfreier Kartenversand/Reservierungen: jazzliebe@gmx.at, 0664 383 9999.

VVK:  €  17,00 / e-Lugitsch + Raiba + Ö1Club € 15,00 / AK:  € 20,00

freie Sitzplatzwahl, alle Preise inkl. eventueller VVK-Gebühren

ACHTUNG ! ! !  „Sixpack“, eine Karte für 6 Veranstaltungen freier Wahl zum Preis von € 48,00. PRO KONZERT GILT GENERELL, EIN EINTRITT ! In allen lokalen VVKStellen, kostenfreier Postversand: jazzliebe@gmx.at, 0664 383 9999.


RUOTKER’S – house of whiskey, gin and rum

Zur Zeit noch eine Baustelle, plant man im Zuge des Kulinarischen Herbstes, am 29. September 2019 das „house of whiskey, gin & rum“ in Riegersburg zu eröffnen. Führungen gibt es bis dahin auf Anfrage.

Hier werden in Zukunft die unzähligen Fässer von David Gölles reifen dürfen. Das Gebäude, ein ehemaliges Wirtshaus, dass sich nur vier Kilometer von der Manufaktur Gölles entfernt befindet, wird gerade umgebaut. Neben der Funktion als Fasslager soll es auch ein Fixpunkt für kulinarisch interessierte Reisende werden. David und seine Partnerin Katharina Fleck möchten nicht nur Führungen in den Whiskey- und Rumkellern anbieten, sondern auch laufend spannende Seminare und Verkostungen für Besucher veranstalten. Neben den hauseigenen Produkten können Besucher auch von einer sehr umfangreichen Barkarte Spirituosen aus aller Welt verkosten.

RUOTKER’S Whiskey

David + KathiDavid + Kathi

Seit 2003 wird bei uns in der Manufaktur Gölles von meinem Vater Whiskey destilliert. Immer schon war es uns ein Anliegen, vor allem die Getreide, die auf unseren Feldern vor der eigenen Haustüre wachsen, zu destillieren.

Dadurch, dass wir nicht in einem Gersten-Anbaugebiet leben, war uns auch von Anfang an klar, dass unsere Reise nicht wie bei vielen anderen Brennern in Richtung Single-Malt-Whisky gehen wird, sondern, dass wir mit unserer Rohstoffvielfalt den Bourbon-Whiskeys näher sind.

Mais, Roggen, Dinkel, Gerste, Weizen aber auch Hafer und Buchweizen und Hirse wurden bereits gebrannt.

In den letzten Jahren durfte ich immer stärker die Produktion des Whiskeys beeinflussen und bestimmen, habe das Zepter in die Hand genommen und suche mir nun sowohl als Destillateur als auch als Blender meine liebsten Rohstoffe und Fässer aus.

Das Spiel mit unterschiedlichen Fässern ist dabei ein essenzieller Bestandteil meiner Arbeit. Aktuell liegen über 40 verschiedene Fasstypen in unseren Kellern, und ständig kommen neue dazu. Es gibt nichts, was mich nicht interessiert, es lohnt sich alles auszuprobieren.

Neben dem klassischen Eichenfass aus Frankreich, Amerika, Österreich oder vom Balkan liegen auch Sherryfässer, Portweinfässer sowie verschiedene Weinfässer. Abgerundet wird das Portfolio mit Tequila-, Mezcal- sowie Shochu-Fässern. Die Spielwiese ist riesig, die Spannung ebenso.“

David Gölles


več / mehr Infos:

https://mariespaemann.com

https://ruotkers.at

www.goelles.at

www.genusshotel-riegersburg.at

www.riegersburg.com

www.riegersburg.gv.at

www.thermen-vulkanland.at

www.jazzliebe.at

PIEGERL RIEGERSBURG


Kulturverein Piegerl, Riegersburg &

Marktgemeinde, 8333 Riegersburg &

kULTUR & mEHR & KUNSTdünger-kultur, 8330 Feldbach, tel. 0664 383 9999, e-mail. kunstduenger@gmx.at


 

 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email
Info